Manuelle Therapie

Manuelle Therapie

Dies ist ein Überblick über den Zertifikatskurs Manuelle Therapie. Die Kursteile müssen einzeln gebucht werden!

Diese Weiterbildung berechtigt nach Abschluss zur Abrechnung mit den Krankenkassen. Zertifizierung nach VDEK (Verband der Ersatzkassen)

Gemeinsame Rahmenempfehlungen der Spitzenverbände der Krankenkassen und der maßgeblichen Spitzenorganisationen der Heilmittelerbringer auf Bundesebene gemäß § 125 Abs. 1 SGB V

Die Weiterbildung Manuelle Therapie beinhaltet die Untersuchung und Behandlung von Funktionsstörungen an peripheren Gelenken und der Wirbelsäule.

 

Teilnahmevoraussetzung:

  • Physiotherapeuten
  • Ärzte
  • Ergotherapeuten (nur mit Teilnahmebestätigung, keine Zertifikatsfortbildung!)

 

Kurs Inhalte:

Als Grundstein erlernen Sie eine tiefgreifende Befunderhebung des Patienten mit zahlreichen zusätzlichen Tests, Assessments und differenzialdiagnostischen Mitteln.
Physiologische Grundlagen der Wundheilung und des Bindegewebes sowie Grundlagen der Biomechanik werden Ihnen nützliche Grundbausteine für die Behandlung Ihrer Patienten liefern.

Sie lernen das exakte, anatomisch orientierte Arbeiten mit manualtherapeutischen Techniken.
Außerdem ist es uns wichtig, dass Sie im Bereich der Nachbehandlung Experte werden! Dazu gehören die Behandlungen von Symptomkomplexen wie z.B. Instabilitäten, das Behandeln von Weichteilen und Bindegewebe sowie zahlreiche Nachbehandlungsschemata für spezifische Diagnosen wie z.B. vordere Kreuzbandplastik.

Des Weiteren profitieren Sie von einigen Techniken aus der Mobilisation des Nervensystems, Übungsvariationen der medizinischen Trainingstherapie und vieles mehr.

Am Ende der Kursserie erfolgt eine schriftliche, sowie eine praktisch-mündliche Prüfung. Außerdem arbeiten Sie innerhalb der Kursserie ein Fallbeispiel aus. Dieses dient als Lernzielüberprüfung und wird durch ein Feedback evaluiert.

 

Kursaufbau – Übersicht:

Die Teilnahme in der Kursreihenfolge wird empfohlen. Für Buchungen von Einzelkursen außerhalb der eigenen Kursreihe ist eine Rücksprache erforderlich.

Kurs A (Start 2020) Kurs B (Start 2021) Kurs C (Start 2022) Kurs D (Start 2023)
Einführungskurs 1 19.-21.06.2020 16.-18.04.2021 21.-23.01.2022 03.-05.03.2023
Einführungskurs 2 18.-20.09.2020 16.-18.07.2021 29.-01.05.2022 09.-11.06.2023
GHG, ACG, SCG 11.-14.02.2021 28.-31.10.2021 21.-24-07-2022
Ellenbogen und Hand 07.-09.05.2021 18.-20.02.2022 21.-23.10.2022
ISG und Hüfte 17.-19.09.2021 03.-05.06.2022 10.-12.02.2023
Knie und Fuß 16.-19.12.2021 06.-09.10.2022 18.-21.05.2023
LWS 04.-06.03.2022 27.-29.01.2023 15.-17.09.2023
BWS 27.-29.05.2022 05.-07.05.2023 08.-10.12.2023
HWS 16.-18.09.2022 Termin folgt März 2024
Prüfungsvorbereitung und Prüfung 12.-15.01.2023 Termin folgt Juni 2024

 

Kursleitung:

Physiotherapeutischer Fachlehrer: Janos Geisler

  • Fachlehrer MT, Fachlehrer KGG
  • langjährige Erfahrung in der Lehrtätigkeit (Biomechanik)
  • Referent und Speaker im Bereich moderne Physiotherapie für Ärzte und Patienten
  • Geschäftsführer und Therapeutische Leitung der Praxis Physiotrail

Ärztliche Leitung und Fachlehrer: Dr. Günther Waßmer

  • Chefarzt OSK Wangen
  • Leiter des lokalen Traumazentrums, Leiter des Endoprothetikzentrums
  • Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Chirotherapie, spezielle Unfallchirurgie und Sportmedizin
  • Fachlehrer für spezielle Krankheitslehre, Orthopädie und Chirurgie

Medizinischer Fachdozent: Dr. Daniel Hennecke

  • Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

 

Curriculum is empty

Dozent

0.0
0 total
5
0
4
0
3
0
2
0
1
0
Kostenlos

Course Features

  • Lectures 0
  • Quizzes 0
  • Students 13
  • Assessments Yes