Konservative Handtherapie

1 Studierende/r

Konservative Handtherapie 

Termin: 13.-14-11.2021

Zielgruppe: Ergotherapeuten, Physiotherapeuten

 

Kursdauer: 16 UE (16 Fortbildungspunkte)

09:00 bis 17:00 Uhr

Kiedaisch Akademie Ravensburg

 

Kursinhalte:

Im Kurs Konservative Handtherapie werden Ihnen umfassende Möglichkeiten zur Befundung und Behandlung der konservativen Hand und des Ellenbogens aufgezeigt. Dabei werden unterschiedliche Pathologien in den Bereichen Hypomobilitäten, Weichteilproblematiken, Kompressionsneuropathien und Instabilitäten näher beleuchtet.

Sie lernen erprobte Untersuchungsmethoden und darauf aufbauende Behandlungsverfahren unter manualtherapeutischen und motorisch funktionellen Gesichtspunkten kennen. Der Aspekt der Neuromobilisation und Neuromodulation sind weitere Tools die ebenso in Theorie und Praxis behandelt werden.

Damit Sie die Pathologien und Pathomechaniken besser verstehen und eine adäquate Behandlung planen können, ist die Kollagenlehre und Wundheilung ein wichtiger Bestandteil des Kurses.

 

Behandelt werden Themen wie beispielsweise:

  • Periulnäre Luxation
  • Rizarthrose
  • Lunatum malazie
  • Carpale Instabilitäten
  • Epicondylitis
  • Karpaltunnel
  • De Quervain
  • uvm.

 

Kursleitung: Konservative Handtherapie 

Sascha Kordeuter

  • Physiotherapeut
  • stellvertretender Teamleiter Federseeklinik, Bad Buchau
  • Assistenzlehrer Manuele Therapie
  • MT, KGG, Viscerale Osteopathie, Endgradige Mobilisation, Instabilitätskurs, Neurogene Mobilisation, Lymphdrainage
Curriculum is empty

0.00 average based on 0 ratings

5 Star
0%
4 Star
0%
3 Star
0%
2 Star
0%
1 Star
0%
€195.00

Course Features

  • Lectures 0
  • Quizzes 0
  • Students 1
  • Assessments Yes